Achtsamkeit

Die Schulung der Achtsamkeit als Basis ermöglicht eine Erweiterung des Bewusstseins.
Darauf baut sich eine Sensibilisierung und Entwicklung der feinstofflichen Sinne auf.
Es eröffnet sich ein Zugang zu innerem Wissen, der Intuition oder der Inspiration.
Ziel ist: Zu innerer Gelassenheit, als ein Weg zu sich, zu kommen.

Warum ist Achtsamkeit wichtig?

Der westliche Mensch ist schwerpunktmässig geprägt durch eine Schulung des Intellekts. Der Fokus ist zunehmend auf die digitale Welt ausgerichtet, also auf visuelle, äussere Bilder und Informationen. Diese strömen täglich auf uns ein. Das ist die Wirklichkeit, die uns von aussen begegnet, mit der wir konfrontiert sind.

Da ist aber auch eine andere, eine innere Wirklichkeit. Wir verfügen über ein grosses Potential an innerem Wissen. Wenn wir den Zugang zu diesem inneren Wissen öffnen lernen, finden wir uns in einer viel grösseren Welt von Erkenntnissen und Möglichkeiten wieder. Das Leben in seiner ganzen Vielfalt und Fülle breitet sich aus. Kreativität und Schöpferkraft stehen uns zur Verfügung, mit der wir unser eigenes, authentisches Leben erschaffen.

Wirkungen der Achtsamkeitsschulung

 
Dank

Achtsamkeit als Zugang zur Innenwelt
Sensibilität für die eigene, feinstoffliche Wahrnehmung
bewusstem Innehalten in der Ruhe
fliessendem Atmen

 

Gelangen wir zu

klarem, bewusstem Leben im Denken, Fühlen und Handeln
einem Wahrnehmen der eigenen Bedürfnisse und auch deren Grenzen
kreativen Lösungsansätzen
Lebendigkeit und Lebensfreude
einem liebevolleren Umgang mit sich selbst und den Mitmenschen

Der Mensch ist grundsätzlich auf dem Weg zu seiner Ganzheit

Durch ein Menschwerden (Inkarnieren) setzt sich der Mensch vielen Einflüssen und Erfahrungen aus. Da ist sein Inneres, die Familie, die Umwelt und vieles mehr. Er reagiert auf seine ihm gemässe Art und kann dadurch aus dem Gleichgewicht geraten, sei es körperlich, seelisch oder geistig. Dieses Ungleichgewicht kann sich in einem seelischen Unwohlsein manifestieren und sich steigern bis hin zu physischen Krankheiten.

Die Entwicklung der Achtsamkeit und des Bewusstseins führen zu einer Verfeinerung der Sinne. Es entsteht eine neue Sensitivität und damit eine Öffnung für die Intuition oder die Inspiration. Kreativität, Lebendigkeit und Freude nehmen zu.

Das zunehmende Vertrauen in dieses innere Wissen verbindet sich in einem weiteren Schritt mit dem Intellekt, dem analytischen Verstand. Es entwickelt sich zu einer fühlbaren Klarheit für sich und zu innerer Gelassenheit, und dies führt zu einem ganzheitlichen, verantwortungsvollen Erkennen und Handeln in Fülle nach aussen.

Ich begleite und unterstütze Sie gerne auf dem Weg zu innerer und äusserer Ausgeglichenheit.

Vorteile von Achtsamkeitsschulung

Zugang zur Innenwelt

Sensibilität für die eigene, feinstoffliche Wahrnehmung

Lebendigkeit und Lebensfreude

Liebevolleres Umgehen
mit sich Selbst

Kundenmeinungen

Kundenmeinungen

Angebot und Preise

Privatlektion einzel

Testen Sie die Wirkung der Achtsamkeitsschulung in einer Einzellektion.

Privatlektion
5er Abo

Sparen Sie, indem Sie 5 Lektionen auf einmal buchen.

Kleingruppen

Wir bieten auch Unterricht für kleinere Gruppen.

 

Esther Anna Roth

Heilend tätig zu sein war mein erster Berufswunsch, doch führten mich meine Sprachkenntnisse in eine andere Richtung. Als langjährige Mitarbeiterin eines international tätigen Finanzdienstleistungskonzerns, kenne ich die Anforderungen und Gepflogenheiten der Geschäftswelt aus eigener Anschauung.

Der innere Ruf nach der heilenden Tätigkeit führte mich zur feinstofflichen Welt der Spiritualität und Metaphysik. Nach ersten Schritten in dieser Richtung fand ich zur traditionellen Form der englischen Medialität, insbesondere zum Heilen, und weiteren Formen davon.

Diese Schulung der Wahrnehmung, der Verfeinerung der Sinne, des erweiterten Verständnisses von feinstofflichen Energien und deren Wirkung erfüllten und belebten mich. Gleichzeitig habe ich die Wirkung der geistigen oder universellen Gesetze beim mich bewussten Auseinandersetzen mit eigenen Themen und Herausforderungen erfahren.

Seit einigen Jahren teile ich dieses Wissen in Heilsitzungen sowie in Ausbildungen zum Verfeinern der Sinne und dem Heilen.

Momentan bilde ich mich bei den Entwicklerinnen Margaretha Vögele und Dr. Annalies Vögele Keller in der „Medial-Systemischen-Arbeit“ und „kreative Ritualisierung“ weiter. Ich freue mich auf diese neuen Erfahrungen und Erkenntnisse.

Alpha und Omega Training: Margarethe Friebe

Touch for Health und Brain Gym: Ursula Locher

Bachblüten: Bio Medica

Mediale Schulung, Spirituelles Heilen und Ausbildnerin für Spirituelles Heilen: Stephen Barry und Sally Barnes

Southwood Healing: Malcolm S. Southwood

Kontakt

Wir freuen uns über Ihre Anfrage und melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen.